Temperaturkurven verstehen

So verschieden und einzigartig wie Frauen sind, so unterschiedlich verlaufen auch ihre Zyklen. Manchmal ist es jedoch hilfreich, zur Interpretation der eigenen Basaltemperaturkurve Beispiele zur Hand zu haben.

Die „typische“ Kurve

Typische Temperaturkurve

Hier siehst Du eine „typische“ Zykluskurve (28 Tage). Der Eisprung fand zwischen Tag 12 und Tag 13 statt, erkennbar am deutlichen Anstieg der Basaltemperatur. Die Gelbkörperphase (nach dem Eisprung) dauert 15 Tage an und endet mit dem Einsetzen der Menstruation.

Abfall der Temperaturkurve vor dem Eisprung

Abfall der Temperatur vor dem Eisprung

Wie Du an dieser Beispielkurve sehen kannst, gibt es Kurven, bei denen der letzte Wert vor dem Eisprung (siehe Pfeil) deutlich niedriger ist als die meisten anderen gemessenen Werte der Tage davor. Grund hierfür ist der erhöhte Östrogenspiegel kurz vor dem Eisprung.

Gut zu wissen: Das ist der ideale Tag für Geschlechtsverkehr bei Kinderwunsch.

Erhöhter Durchschnittswert

Erhöhter Durchschnittswert

Eine relativ hohe Durchschnittstemperatur, wie in der Beispielkurve zu sehen ist, kann auf eine Überfunktion der Schilddrüse hinweisen.

Weitere Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion können sein:

  • lange Zyklen
  • geringe Menstruationsblutung 
  • allgemein Unruhe und Nervosität
  • rasches, vermehrtes Schwitzen

Allerdings zeigt die Basaltemperaturkurve trotz der erhöhten Durchschnittstemperatur das typische Bild mit Anstieg nach dem Eisprung und deutlicher Erhöhung während der Gelbkörperphase.

Wichtig: Ob Du wirklich an einer Überfunktion der Schilddrüse leidest, kann ausschließlich durch einen Arzt diagnostiziert werden. 

Niedriger Durchschnittswert

Niedriger Durchschnittswert

Eine sehr niedrige Durchschnittstemperatur, wie in der Beispielkurve zu sehen ist, kann auf eine mögliche Unterfunktion der Schilddrüse hinweisen. Sollte deine Aufwachtemperatur unter 35°C Grad sein, wird dich die „DaysyView“-App nach dem synchronisieren darauf hinweisen. Temperaturen unter 35°C Grad werden automatisch vom Algorithmus ausgeschlossen und als gelber oder roter Tag angezeigt.

Weitere Hinweise einer Schildrüsenunterfunktion können sein:

  • ausbleibende Menstruation oder Amenorrhö
  • anhaltende schwere Perioden
  • unregelmäßige Zyklen
  • Zyklen ohne Eisprung (kein Temperaturanstieg) 
  • kurze Lutealphase
  • Temperaturschwankungen

Allerdings zeigt die Basaltemperaturkurve trotz der niedrigen Durchschnittstemperatur das typische Bild mit charakteristischem Anstieg nach dem Eisprung und deutlicher Erhöhung während der Gelbkörperphase. 

Wichtig: Ob du wirklich an einer Unterfunktion der Schilddrüse leidest, kann ausschließlich durch einen Arzt diagnostiziert werden.

Temperatur außer der Reihe

Temperatur ausser der Reihe

Sollte eine Messung deutlich aus der Reihe vorkommen (siehe Pfeil in der Beispielkurve), wird das von Daysy toleriert, allerdings im Zweifel als gelber oder roter Tag angezeigt.

Solche einmaligen Ausreißer können durch übermäßigen Alkoholgenuss, Fieber, zu wenig bzw. sehr langen Schlaf oder durch falsches Messen zu Stande kommen. Mehr zu Faktoren Die Deinen Zyklus beeinflussen findest Du hier.

Krankheit und Fieber

Krankheit und Fieber

Von Fieber wird gesprochen, wenn deine Körpertemperatur mindestens 38°C erreicht – sollte das der Fall sein, wirst Du Dich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch krank fühlen und Dir wird auffallen, dass Deine Temperaturkurve ungewöhnlich hoch ist (siehe Besipielkurve). Die "DaysyView"-App wird Dich nach dem Synchronisieren darauf hinweisen, dass Du mit einem handelsüblichen Thermometer Fieber messen solltest. Temperaturen über 37,8°C oder unter 35°C Grad werden automatisch vom Algorithmus ausgeschlossen und als gelber oder roter Tag angezeigt.

Als Faustregel gilt: Wenn Du morgens aufwacht und Dich anders als sonst fühlst, also zum Beispiel krank, verkatert oder übermüdet, dann unterbrich die Messungen solange bis Du Dich wieder besser fühlst.

Daysy - Dein persönlicher Zykluscomputer
289.00 EUR

Normalpreis: 299.00 EUR
inkl. MwSt. und Versandkosten - Ware verfügbar – Lieferzeit: 2-3 Tage*

Daysy ist ein intelligenter Zykluscomputer, mit dem Du Deinen ganz individuellen Zyklus kennenlernst.